Über den SkF Datteln

Der Sozialdienst katholischer Frauen - kurz SkF - ist ein bundesweiter Frauen- und Fachverband innerhalb der katholischen Kirche, Partner der Öffentlichen Wohlfahrtspflege und angeschlossen an den Deutschen Caritasverband. Gegründet wurde der SkF 1899 in Dortmund mit der Idee, dass es Not- und Konfliktsituationen gibt, von denen Frauen besonders betroffen sind und in denen Frauen in besonderer Weise helfen können. Dem Gründungskonzept entsprechend ist es daher Aufgabe des SkF, insbesondere Frauen, Mädchen und Kindern, aber auch generell Familien und Jugendlichen in Armut und Not zu helfen.

Wir bieten in Datteln, Oer-Erkenschwick und Waltrop ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot an, das kostenlos und vertraulich in Anspruch genommen werden kann. Jeder kann zu uns kommen, unabhängig von Nationalität oder Religionszugehörigkeit. Unsere Hilfe orientiert sich an Werten, die vom Grundgesetz und unserem christlichen Menschenbild geprägt sind. Ziel der Beratung und Hilfe des SkF ist es, Menschen zu begleiten und darin zu unterstützen, ihre Stärken wieder zu entdecken, neu zu erschließen und zu erweitern.

Der SkF Datteln hat seinen Sitz und seine Geschäftsstelle zentral in der Dattelner Innenstadt. Dorthin können allgemeine Fragen an den SkF gerichtet werden. Rat- und Hilfesuchende werden von dort an die jeweiligen Ansprechpartner/innen vermittelt. Darüber hinaus unterhält der SkF Anlauf- und Beratungsstellen in

Ehrenamtlicher Vorstand des SkF Datteln

Ehrenamtlicher Vorstand SkF
Mitglieder v.l.n.r.: Rita Leidag (stellv. Vorsitzende), Angela Händler, Elke Kampkötter (Vorsitzende), Caroline Reimann und Claudia Volke

Der Sozialdienst katholischer Frauen Datteln wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt. Er besteht laut Satzung aus fünf Frauen, die Mitglieder des Vereins sind. Er wird von der Mitgliederversammlung für vier Jahre gewählt und jährlich von ihr entlastet. Der Vorstand wählt aus seiner Mitte die Vorsitzende.

Zu den wesentlichen Aufgaben des ehrenamtlichen Vorstands gehören die Sicherstellung der Vereinsaufgaben und das Werben neuer Mitglieder. Der Vorstand hat die Führung der laufenden Geschäfte an Karin Müller übertragen. Der Vorstand beaufsichtigt die Geschäftsführung bei der Erfüllung der ihr übertragenen Aufgaben. Die Geschäftsführung zeichnet sich für die inhaltliche, personelle und wirtschaftliche Sicherstellung der Angebote und Dienstleistungen des SkF Datteln verantwortlich.

Zudem fördert sie die Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlich und hauptamtlich Tätigen und organisiert die Öffentlichkeitsarbeit. Dem Verein steht satzungsgemäß ein geistlicher Beirat zur Seite.

Pfarrer Ludger Schneider
Pfarrer Ludger Schneider
geistlicher Beirat
Portrait Geschäftsführerin Karin Müller
Karin Müller
Geschäftsführerin